S A B R I N A — Das steht für SOUND & SEELE. Starke Stimme & kantiger Sound. Mal verträumt, mal melancholisch, aber immer unverkennbar, eigen und anders. Am Puls der Zeit & gerade heraus.

 

MUSIK ist, war und bleibt der rote Faden, der sich durch mein Leben zieht.

MUSIK ist das Sprachrohr um meine Geschichte zu erzählen.

MUSIK hilft mir immer wieder aufzustehen.

MUSIK ist alles und alles ist MUSIK.



Gib mir mehr

SINGLE & VIDEO REALEASE 01.Mai 2019





Booking / Kontakt

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



News



Fotos

Studio



Live





Termine 2019

Datum

27.03.2019  20:00

28.03.2019  20:00

29.03.2019  20:00

30.03.2019  15:00

30.03.2019  20:00

31.03.2019  18:00

 

 

 

08.05.2019  20:00

09.05.2019  20:00

10.05.2019  20:00

11.05.2019  20:00

12.05.2019  18:00

15.05.2019  20:00

16.05.2019  20:00

17.05.2019  20:00

18.05.2019  20:00

19.05.2019  18:00

19.05.2019  11:30

 

30.05.2019  19:30

31.05.2019  19:30

01.06.2019  19:30

02.06.2019  19:30

 

27.06.2019  21:00

Ort

Karlsbad

Karlsbad

Karlsbad

Karlsbad

Karlsbad

Karlsbad

 

 

 

Freiburg

Freiburg

Freiburg

Freiburg

Freiburg

Freiburg

Freiburg

Freiburg 

Freiburg

Freiburg

Bad Herrenalb

 

Karlsbad

Karlsbad

Karlsbad

Karlsbad 

 

Bruchsal

Location

Circus of Illusions

Circus of Illusions 

Circus of Illusions

Circus of Illusions

Circus of Illusions

Circus of Illusions

 

 

 

Circus of Illusions

Circus of Illusions

Circus of Illusions

Circus of Illusions

Circus of Illusions 

Circus of Illusions

Circus of Illusions

Circus of Illusions

Circus of Illusions

Circus of Illusions

Kurhaus      Open Air

 

Zauberwald @Rhododendron Park

Zauberwald @Rhododendron Park

Zauberwald @Rhododendron Park

Zauberwald @Rhododendron Park 

 

Rockfabrik Open Air 


HISTORIE

23.11.2018                  Bad Herrenalb               Villa Lina

08.09.2018                  Berlin                                 Event @Wannsee

30.08.2018                  Bruchsal                           Rockfabrik

10.06.2018                  Stuttgart                           Play Live Festival Finale

05.05.2018                  Karlsruhe                         Music meets Art

12.04.2018                  Mannheim                       Kombinat

23.02.2018                  Stuttgart                           Haus 11

23.10.2017                  Lahr                                    Hitradio Ohr

15.09.2017                  Baden-Baden                 SWR3 New Pop Festival

02.07.2017                  Freiburg                             Freiburg stimmt ein Festival

23.06.2017                  Karlsruhe                          Konzert@ Tempel Karlsruhe

03.03.2017                  Mannheim                        Radio Regenbogen 

30.10.2016                  Karlsruhe                           Offerta Music Award

02.08.2016                  Karlsruhe                           Radio die neue Welle




About

MAKE POP GREAT AGAIN.

 

SABRINA- das steht für SOUND & SEELE!

Sie macht Musik, weil sie kann. Weil sie ein Mädchen ist. Weil sie das Mädchen ist, das irgendwie anders ist. Wie ein Erdbeer Daiquiri- Frisch und süß. Aber mit einem ordentlichen Spritzer Zitrone drin. 

'Fang doch mal zu leben an', singt sie in einem ihrer Songs. Frech und geradeaus. Sie will mehr. Mehr von der Musik, mehr vom Leben. Impulsiv und temperamentvoll und immer auf dem Sprung. Stillstand mag sie nicht. Das hört man ihr an. Die Attitude von Ronja Räubertochter und Pippi Langstrumpf steht ihr gut.

 

Starke Stimme und kantiger Sound. Synthie Pop aber mit Gitarren. 

 

Klingt eigen und das ist auch gut so! 

Der Sound mitreißend und eingängig. Strahlend, klar und unverkennbar. Durch das Ohr in den Bauch, ins Blut und direkt in dein Herz. Es ist die Art von Musik, die sich ganz frech in deinem Inneren ihren Platz sucht und dir nicht mehr aus dem Kopf geht. Am Morgen und in der Nacht.

Erfrischender Pop mit ergreifender Poesie. Sabrina hat etwas zu sagen und das tut sie auch. 

 

Die Texte erzählen mit der Sprache der Bilder. Kraftvollund direkt, dabei auch mal verträumt. Leichtfüßige Melancholie. Am Puls der Zeit und gerade heraus. Ein bunter Cocktail, mit dem man gerne anstoßen möchte auf das Leben. In all jenen Facetten, die es da gibt. Von schwarz bis hellgrau, über kunterbunt bis 

neonpink. 

Einer ihrer Songs erinnert stark an Silbermond, wird gesagt. Weniger scharf als die Texte von Jennifer Rostock, aber dennoch scharfsinnig gedacht. Ein schöner Vergleich.

 

 

Geprägt von großen Stimmen wie der von Alanis Morissette, Pink und Lady Gaga und anderen Powerfrauen aus der weiten Welt des Musikuniversums, findet Sabrina sich selbst. Ihre Musik, ihren Stil, ihre Geschichten, die sie erzählen will. Es sprudelt alles aus ihr heraus. Teil für Teil setzt sie es zusammen, ein Puzzle aus unzähligen unterschiedlichen Teilchen. In jedem davon steckt ein Teil von ihr. Brennendes Herzblut und Durchhaltevermögen sind ihre Begleiter.

 

 

Alles fing an mit einem jungen Mädchen und einer großer Stimme, das am Schlagzeug, schon damals in ihrer Heimatstadt Karlsruhe für Furore sorgte. Bereits da konnte man erahnen, was später Gewissheit wurde: sie ist außergewöhnlich, unangepasst und geht ihren eigenen Weg.

Durch die Liebe zur Musik und die Faszination für die Bühne entschloß sich Sabrina, kaum volljährig, alleine nach Hamburg zu ziehen um dort an einer renommierten Musical Schule ihren Abschluss zu machen. Es ist ihr starker Wille und die Liebe zur Musik und zum Gesang, die ihr halfen, sich in der Branche zu behaupten. So stand sie bei großen Produktion im In- und Ausland auf den Brettern, die die Welt bedeuten. „Man muss ein Kämpfer sein“ sagt sie schon früh in einem Interview.

Der Traum von der eigenen Musik lässt sie nie los. Über steinige Straßen führt sie der Weg zurück nach Karlsruhe. „Hier laufen alle Fäden, die ich gesucht habe und jetzt in den Händen halte, wieder zusammen“, sagt sie.

BACK TO BACK TO MUSIC nennt sie das. Zurück in ihrer Heimat setzt Sabrina alles daran, ihre Gedanken und Gefühle in ihre eigenen Songs zu packen.  Erst wenn keiner zuhören kann und alles ganz still um sie herum ist, fängt sie an ihre Gedanken in Lieder zu verwandeln. Nachts allein im Proberaum bringt sie sich Gitarre bei und schreibt ihre ersten Songs. In Zusammenarbeit mit dem Produzenten Paddy Bohr veröffentlicht sie 2016 ihre Debut EP „Phoenix“.

Sabrina spielt auf großen Bühnen wie dem New Pop Festival und gibt kleine, intime Wohnzimmer- oder Hutkonzerte, die durch die Nähe zu ihrem Publikum  ganz besonders faszinieren. „Egal für wieviele Zuhörer ich spiele, es geht immer darum, alles zu geben. Dies gelingt mir mit meiner Stimme und viel Gefühl. So erzählen alle meine Songs eine eigene Geschichte. Jedesmal aufs Neue erfüllt mich das so sehr, wie nichts anderes. Das ist meine Art mich auszudrücken.“

Sabrina erfindet sich immer wieder neu. Die Songtexte schreibt sie jetzt in ihrer Muttersprache. Das kommt ohne Umwege und viel direkter an. Die Musik ist modern, am Puls der Zeit und mit klarer Kante. Der Sound unique. tanzbar aber ehrlich. Texte, die unter die Haut gehen und ganz genau wiedergeben, was die Künstlerin umtreibt. Das schöne Leben unter rosa Wolken in all seinen bunten Facetten, das Glücklichsein und die schwere Decke der Melancholie, die uns manches Mal einhüllt. Stillstand mag sie nicht. „Ich muss innehalten, wenn es am schönsten ist. Weitergehen, wenn es mich weiterzieht.

MUSIK MIT SOUND UND SEELE beschreibt ihr Produzent ihre neuen Songs. Man darf gespannt sein. DIE REISE HAT BEGONNEN.